Ziele

Die Ziele des Vereins sind Aids-Waisen und benachteiligten Kindern ein Zuhause, Erziehung und Bildung zu geben.
Konkret wird dies in folgenden Projektschritten umgesetzt:

  • Sozialen Einrichtungen wie:
    • Wohnhäuser:
      Durch den Bau von mehreren familienähnlichen kleinen Wohnhäusern, in denen jeweils bis zu acht Waisenkinder mit ihren Geschwistern und anderen Kindern in einer Gemeinschaft sicher und geborgen aufwachsen können und betreut werden.
    • Primary School:
      Durch den Bau einer Primary School für ca. 320 Schüler/Innen (Klassen 1-8), in der die Kinder aus dem Waisenhaus mit anderen Kindern aus der Region gemeinsam eine Schule besuchen. Dadurch bleibt der Kontakt zur Kommune bestehen.
    • Ausbildungszentrum:
      Durch den Bau eines Ausbildungszentrums, in dem die Jugendlichen im Anschluss an die Schule eine qualifizierte handwerkliche Ausbildung erlernen. Dadurch erhalten sie die Möglichkeit, sich eine Existenzgrundlage aufzubauen. So wird ein Beitrag geleistet, auf dem sehr angespannten Arbeitsmarkt, mit offiziell 50% Arbeitslosen, neue Arbeitsmöglichkeiten zu schaffen.
  • Bau- und Umwelt-Technik wie:
    • Stampflehmtechnik:
      Bau aller Gebäude in Stampflehmtechnik unter Vermeidung der Nutzung der geringen Holzressourcen. Wir bauen mit Werkstoffen die vor Ort vorhanden sind: Lehm, Sand und Wasser
    • Trenn-Toilettenanlage:
      Bau und Betrieb einer Trenn-Toilettenanlage (EcoSan-Toiletten) zur Vermeidung der Grundwasserschädigung und Nutzung der Abfälle als Dünger.
    • Solartechnik:
      Förderung erneuerbarer Energie durch Solartechnik
    • Umweltschutz:
      Förderung des Umweltbewusstsein
  • Hilfe für Waisen
    • Patenschaften:
      Vermittlung von langfristigen Patenschaften zur Erreichung der gesetzten Ziele.
    • Bildung:
      Bildung ist auch in Kenia der Schlüssel zu einem besseren Leben. Unsere Schule hat einen essenziellen Einfluss auf die Entwicklung und Zukunft der bedürftigen Kinder. Sie bekommen in der Schule nicht nur Wissen vermittelt, sondern leben auch in Freiheit, Würde und mit einem vollem Magen.Mit dem Schulabschluss können sie einen Beruf in unserem Ausbildungszentrum erlernen, um so für sich selbst zu sorgen und die Wirtschaft vor Ort zu stärken.
    • Spenden:
      Sammlung von Spendengeldern zur Finanzierung und Realisierung des Projektes.

Ausführliche Erläuterungen bitte unter Projektdetails… weiterlesen!